Olaf Becker

studierte Szenische Künste an der Universität Hildesheim und Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig. Es folgte ein mehrjähriges Engagement am Badischen Staatstheater Karlsruhe. Währenddessen war Olaf Becker als Sprecher für TV-Dokumentationen und als Programmansager für arte tätig. Seit 2012 lebt er in München und ist dort als Schauspieler, Performer, Autor und (Synchron-) Sprecher tätig. Für Fassbinder zum 75. arbeitet er mit Martin Kindervater zusammen.

https://www.olafbecker.com/