Fr 22.05., 18:30 Uhr

Die Ehe der Maria Braun

BRD 1978, Regie: Rainer Werner Fassbinder
Filmmuseum, Sankt-Jakobs-Platz 1

»(…) Die Ehe der Maria Braun ist ebenso populär wie kritisch, ebenso unterhaltsam wie politisch. Und der Film zeigt, wie weit Fassbinder als Chronist von Gefühlen ins Innere Deutschland vorzudringen vermag. Fassbinders Geschichtsschreibung verläuft kontrapunktisch zu den offiziellen Annalen der Bundesrepublik.« (Hans Günther Pflaum)

Einführung: Rainer Gansera
Eintritt: 5 €/ 4 € für Mitglieder MFZ
Kartenreservierung Tel. 089-233-96450
Weitere Infos: Filmmuseum München
www.muenchner-stadtmuseum.de/film